Social Media Marketing

Social Media Marketing bzw. die Präsentation Ihrer Firma in einem sozialen Netzwerk kann auch für Sie von Vorteil sein. Neben den großen social networks wie Facebook und XING gibt es meist auch kleinere, branchenspezifische Netzwerke, die genutzt werden können.

Vorteile von Facebook

  • größtes Netzwerk der Welt
  • schnelle, fließende Darstellung der Firmenaktivität im sozialen Netzwerk
  • Microsites bzw. Landingpages (Zielseiten für Kampagnen) gestalten
  • definierte Werbung für Zielgruppen

Vorteile von Social Marketing

  • Links auf die eigene Seite setzen
  • neue Kunden generieren (i like button)
  • sukzessiver Ausbau neuer Bereiche

Twitter - es darf getwittert werden

Twitter ist eine Plattform um Informationen bzw. Kurznachrichten zu veröffentlichen. Der Vorteil von Twitter ist, dass diese Nachrichten auch bei Google Echtzeit zu sehen sind - und zwar in Echtzeit. Sie können hier Ihre unternehmerischen Aktivitäten darstellen und sich zu aktuellen Themen äußern, die von einem großen Publikum gelesen werden. Darüber hinaus können andere Mitglieder Ihren Tweets folgen, welche Sie dann in Ihrer Follower-Liste sehen können.

XING - Business Netzwerk

Wenn Sie in einem Unternehmen angestellt sind oder selbst eine Firma haben, können wir Ihnen die Erstellung eines Profils bei XING nur wärmstens empfehlen. Dieses Netzwerk für Angestellte und Geschäftsleute hat sich seit seiner Gründung sehr gut entwickelt und verbindet aktive Menschen in unterschiedlichen Positionen. Wir selber bekommen immer wieder Anfragen und Anregungen über diese Plattform.

Zudem haben Sie die Möglichkeit Mitarbeiter zu akquirieren oder an Fach-Diskussionen in Gruppen teilzunehmen. Bei XING wird der Netzwerk-Gedanke perfekt umgesetzt und es besteht ein echter Mehrwert.

Vorbereitung Social Marketing

Bevor Sie Ihr Unternehmen in den sozialen Netzwerken darstellen, ist es sehr von Vorteil, wenn Sie wissen, was ihre Kunden interessiert und wie Sie sich am besten darstellen können. Wie bei jedem Marketing sollten Sie Ziele definieren.

Fragen zum Thema Social Media Marketing: E-Mail